Über uns

 

Firma/Geschichte:

Im Jahre 1948 gründet Elektromeister Alois Kornmüller in Niedernjesa den Ursprung des heutigen Unternehmens mit Elektroinstallationen sowie Motoren-Ankerwickelei. Die Werkstätten sind in den Anfangen über einen Pferdestall bzw. in den Kelleräumen eines Frieseurgeschäftes untergebracht.

Am 1.7.1950 übernimmt Elektro-Ingenieur und Elektromeister Josef Kornmüller das Geschäft vom Vater. Bereits im Jahre 1953/54 kann das erste eigene Wohn- und Geschäftshaus in Niedernjesa, Kleine Gasse 7, errichtet werden. Mit viel Fleiß und Können baut Josef Kornmüller den Betrieb mit Erfolg aus. In diesen Jahren werden bereits bis zu 20 Gesellen und Lehrlinge auf dem technischen Sektor beschäftigt.

Im Jahr 1965 tritt Alois Kornmüller in den Betrieb seines Vaters Josef Kornmüller ein und übernimmt die technische Leitung des Unternehmens, wobei der Vater weiterhin, bis zu seinem Tode 1981, die kaufmännischen Geschicke des Betriebes leitet.

1978 kann der Neubau in der Sieboldshäuser Straße 10 bezogen werden, der in den darauffolgenden Jahren immer wieder erweitert bzw. umgebaut wird und damit das heutige Erscheinungsbild erhält.

1987 tritt dann die 4. Generation, die Söhne Thomas und Stefan Kornmüller in das Unternehmen ein. Diese übernimmt dann auch 1989, im Zuge der Umwandlung in Kornmüller Fernmelde- und Elektrotechnik GmbH & Co KG die Geschäftsleitung des Unternehmens.

Zur Zeit sind ca. 35 Elektro- und Fernmeldetechniker, 7 Auszubildende, 5 Meister/Dipl. Ingenieure sowie 2 Büroangestellte im kaufmännischen / technischen Bereich angestellt.


Philosophie

Elektro-, Schwachstrom- und Brandmeldeanlagen sind Sicherheitstechniken die im Bedarfsfall Menschenleben schützen oder sogar retten müssen. In der Datentechnik wird es immer wichtiger, große Datenmengen in immer kürzeren Zeiten sicher zu verarbeiten. Dies alles bedeutet zwangsläufig höchste Qualität von der Planung über die Ausführung bis hin zur Wartung dieser Anlagen. Als ausführendes Unternehmen haben wir dieser Verpflichtung zur Qualität Rechnung getragen und ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert entsprechend der Nachweisstufe DIN ISO 9001 eingeführt.

Das Qualitätsmanagement bezieht sich auf unser Gesamtunternehmen mit der Beratung, Planung, Ausführung und Wartung der:
Elektroinstallationen – Brandmeldeanlagen Schwachstromanlagen Datennetzwerktechnik, Kupfer und Glasfasersysteme

Wir können somit der gesamten Produkt/Leistungsvielfalt der Fernmelde- und Elektrotechnik gerecht werden und diese mit höchsten Qualitätsansprüchen erfüllen.